Erfahrungsbericht Praktikum Kai Leitenberger

Veröffentlicht am 05.11.2018 in Allgemein

(Bildquelle: privat, Reinhold Gall und Kai Leitenberger beim BEsuch der JVA Bruchsal mit dem AK 1 der SPD-Fraktion.)

Wir sind zu Gast in München bei der bayerischen SPD-Fraktion nach der Bayern-Wahl. Wir, das sind Reinhold Gall, der ehemalige Innenminister und heutige Landtagsabgeordnete der SPD-Fraktion in Baden-Württemberg, und ich, sein Praktikant. Dieser Außentermin war nur einer von vielen, bei denen ich Reinhold begleiten durfte. Auch bei den Sitzungen des Arbeitskreises I der SPD-Fraktion und der nachfolgenden Sitzung des Ständigen Ausschusses (Verfassungs- und Rechtsfragen) durfte ich ihm im wahrsten Sinne des Wortes über die Schultern schauen.

An Plenartagen konnte ich das Geschehen live von der Tribüne mitverfolgen. Diese Einblicke waren für mich Gold wert, da ich sie bisher nicht kannte. Zum ersten Mal kam ich auch in die Situation, AfD-Abgeordnete und ihr befremdliches Verhalten „live“ mitzuerleben. Ansonsten habe ich Reinholds Mitarbeiter Gerri Kannenberg im Stuttgarter Büro unterstützt. Briefe an Minister und Bürger schreiben, E-Mails beantworten, Recherchen für parlamentarische Berater durchführen und die Social Media Arbeit von Reinhold vorantreiben. Dafür haben Gerri und ich in der kurzen Zeit meines Praktikums ein Konzept erarbeitet und es auch umgesetzt. So wurde der Twitter-Account reaktiviert und der Instagram-Kanal anders aufgestellt. Alles in allem hat es mir im Büro Gall sehr gut gefallen. Ich kann jedem politisch interessierten Jugendlichen nur raten, ein solches Praktikum zu absolvieren. Der Blick hinter die Kulissen und in die Abläufe des Politikbetriebs bekommt man hier exklusiv.

 

Homepage Reinhold Gall MdL

Mitglied werden

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

10.12.2018 Sitzung SPD-Kreisvorstand

Alle Termine