Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns vor Ort vorstellen. Hier erreichen Sie die SPD vom Ort bis zum Bund.

Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten.

 

Ihre SPD - nah bei den Menschen!

Benedict Bauer
Ortsvereinsvorsitzender

 

21.06.2018 in Wahlkreis von Andreas Stoch

Sanierung A7 startet im Herbst

 
Schon 2016 informierte sich Andreas Stoch mit der SPD Giengen vor Ort von der Lärmbelästigung durch die schadhafte A7

Nach monatelanger Vorarbeit durch das Tiefbauamt der Stadt Giengen hat sich zusammen mit Oberbürgermeister Dieter Henle auch der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, wegen des schlechten Zustands der A7 ans Regierungspräsidium gewandt. Von dort kam die Nachricht, dass die Sanierungsarbeiten bereits im Herbst beginnen.

15.06.2018 in Pressemitteilungen von Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

SPD beschließt Resolution und fordert Wohnungsgipfel

 

Strategien zur besseren Wonraumversorgung sollen erarbeitet werden

„Die wirtschaftliche Entwicklung bestimmt die Wohnungsnachfrage – und umgekehrt“, hielt Rolf Gaßmann, Vorsitzender des Mieterbundes Baden-Württemberg auf einer gemeinsamen Vorstandssitzung der SPD aus Stadt- und Landkreis Heilbronn zum Thema Wohnungsbau fest. Unsere Raumschaft gehört zu den wirtschaftlich leistungsstärksten in Baden-Württemberg. Doch besonders für Familien, Alleinerziehende, Geringverdienende und Rentner bedeutet dies auch, dass es immer schwieriger wird, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Das Mietpreisniveau steigt, neu gebaute Wohnungen ohne Bindungen können sich nur gut Verdienende leisten.


 

15.06.2018 in Landespolitik von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Altersfeststellung bei minderjährigen Flüchtlingen

 

„Es gibt nicht primär ein Regelungsdefizit, sondern ein Handlungsdefizit“, zeigt sich Rainer Hinderer MdL im Stuttgarter Landtag überzeugt. Bei der Debatte, über die Altersfeststellung bei minderjährigen Flüchtlingen spricht sich der Sozialdemokrat klar für eine stärkere Unterstützung der Kommunen durch das Land aus. „Wenn Sie sich darum kümmern würden, dass die Prozesse vor Ort besser laufen und die Behörden sich besser abstimmen und austauschen, wäre deutlich mehr gewonnen als mal so in den Raum gestellte pragmatische Vorschläge, die rechtlich zumindest bedenklich sind.“

Deutlich macht Hinderer aber auch, dass seine Fraktion eine vollumfassende Mitwirkung der Geflüchteten bei der Feststellung ihrer Identität erwartet. „Wir haben das Recht zu wissen, wer in unserem Land leben will. Sollten dafür medizinische Untersuchungen erforderlich sein, müssen diese auch durchgeführt werden.

Die gesamte Rede von Rainer Hinderer finden Sie hier: https://www.landtag-bw.de/home/mediathek/videos/2018/20180613sitzung0641.html?t=6482

 

14.06.2018 in Allgemein von Rainer Hinderer - Ihr Landtagsabgeordneter für Heilbronn, Flein, Leingarten, Nordheim und Talheim

Der Arbeitskreis Soziales und Integration zu Besuch in Heilbronn

 

Regelmäßig hat der Arbeitskreis Soziales und Integration der SPD-Landtagsfraktion auswärtige Sitzungen in ganz Baden-Württemberg. In der vergangenen Woche waren die drei Abgeordneten Sabine Wölfle, Andreas Kenner und Rainer Hinderer in Heilbronn. Neben einem Besuch im Zentrum für Psychiatrie in Weinsberg und einer Besichtigung des Bunten Hauses im Südbahnhof-Areal, stand auch ein Gespräch mit Vertretern des Projekts Autista auf dem Programm. Beim gemeinsamen Arbeitsfrühstück mit Bürgermeisterin Agnes Christner erfuhren die Abgeordneten aus erster Hand, an welchen sozialpolitischen Herausforderungen Heilbronn zu Zeit arbeitet. Abgeschlossen wurde die zweitägige Sitzung mit einem Besuch in der Flüchtlingsunterkunft in der Böllinger Straße, in dem die drei Abgeordneten sich mit den Verantwortlichen der Stadt austauschen konnten.

„In Heilbronn bewegt sich sozialpolitisch einiges“, zeigt sich der örtliche Abgeordnete sichtlich zufrieden über das große Interesse seiner beiden Arbeitskreis-Kollegen. „Mit dem Bunten Haus und dem Autista-Projekt sind wir klare Vorreiter in Baden-Württemberg.“

Mitglied werden

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

18.06.2018 - 21.06.2018 Ausschussreise des Innenausschusses nach Athen

21.06.2018, 10:00 Uhr Wahlkreisbereisung mit Anne Kenner MdL

22.06.2018, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr Bürgersprechstunde

Alle Termine